Besichtigungstermine DRK-Kindertagesstätte an der Lagerstraße. Foto: (c) monkeybusiness www.fotosearch.de Stock Photography

Besichtigungstermine DRK-Kindertagesstätte an der Lagerstraße

Oldenburg. Bis zum neuen Kindergartenjahr sind es noch einige Monate. Für Eltern ist es aber bereits jetzt wichtig zu wissen, wo ihr Kind künftig betreut wird.

Die DRK-Kindertagesstätte an der Lagerstraße 59 in Oldenburg bietet deshalb in den kommenden Monaten gleich drei Informations- und Besichtigungstermine für Krippe und Kindergarten an.

Termine:

  • Montag, 18. Dezember 2017, ab 15.15 Uhr Krippe
  • Montag, 8. Januar 2018, ab 15.15 Uhr Krippe
  • Montag, 15. Januar 2018, ab 15.15 Uhr Krippe und ab 15.15 Uhr Kindergarten

Termine in diesem Zeitrahmen können telefonisch unter 0441 / 779 33 44 oder per Mail an m.jansing@drk-ol.de vereinbart werden.

Die eigentlichen Anmeldungen für Krippe und Kindergarten erfolgen in der Zeit vom 1. bis 31. Januar 2018 online über die Seite http://oldenburg.betreuungsboerse.net

DRK- Kindertagesstätte
Lagerstraße 59
26125 Oldenburg

Telefon 0441/ 779 33 44
e-Mail: m.jansing@drk-ol.de

Foto: (c) monkeybusiness www.fotosearch.de Stock Photography

Die Angebote des DRK in der Stadt Oldenburg:

Die DRK- Kindertagesstätte liegt im Norden der Stadt Oldenburg, im Stadtteil Ofenerdiek.
Die Lage unserer Einrichtung ermöglicht verschiedene Aktivitäten in der näheren Umgebung. In wenigen Gehminuten sind z.B. der Swarte-Moor See und das Wäldchen Patentbusch zu erreichen. Die Grundschule von Ofenerdiek grenzt direkt an unsere Einrichtung. In diesem Gebäude befindet sich auch die Stadtteilbibliothek.

kiga

Wir betreuen in vier Gruppen Kinder im Alter von 1 Jahr bis zur Einschulung.
In den altersgemischten Krippengruppen werden 12-15 Kinder von drei pädagogischen Fachkräften und in den altersgemischten Kindergartengruppen werden
25 Kinder von zwei pädagogischen Fachkräften betreut:

  • Krippengruppen mit Kindern im Alter von 1 bis 3 Jahren
  • 1 Vormittagsgruppe mit Kindern im Alter von 3 Jahren bis zur Einschulung
  • 1 Ganztagsgruppe mit Kindern im Alter von 3 bis zur Einschulung

Öffnungszeiten Krippe:

In den Krippengruppen besteht die Möglichkeit einer Betreuung von 8.00-12.00/13.00 h oder bis 15.00 h und ein Frühdienst ab 7.00 h oder 7.30 h.

Öffnungszeiten Kindergarten:

  • In der Gruppe am Vormittag können sie die Kinder in der Zeit von 8.00-12.00 h oder 8.00-13.00 h betreuen lassen
  • In der Ganztagsgruppe von 8.00-15.00 h oder 17.00 h Frühdienst ab 7.00 h oder 7.30 h
  • Der Kindergarten ist innerhalb der Sommerferien 3 Wochen geschlossen
  • Zwischen Weihnachten und Neujahr sind ebenfalls Schließungstage

 

Mittagessen:

  • Für die Krippenkinder besteht die Möglichkeit um 11.30 h an der Mittagsverpflegung teilzunehmen und die Kindergartenkinder essen um 12.00 h.
  • Das Essen wird täglich frisch angeliefert und wir achten dabei auf eine ausgewogene Ernährung

 

kiga2

Anmeldungen:

  • Die Anmeldungen für das neue Kindertagesstättenjahr (beginnend ab August) werden in der Zeit vom 01.-31. Januar desselben Jahres entgegen genommen beim Amt für Jugend, Familie und Schule
  • Die Anmeldung muss schriftlich erfolgen. Sie können Anmeldeformulare bei uns erhalten oder im Internet unter http://oldenburg.betreuungsboerse.net herunter laden
  • Im Februar wird durch den Träger der Einrichtung (DRK) über die Neuaufnahmen entschieden
  • Auch Anmeldungen während des Jahres erfolgen über das Amt für Jugend, Familie und Schule. Dort werden freie Plätze gemeldet und vermittelt.

Besichtigungstermine Kindertagesstätte:

Für die Neuanmeldungen zum kommenden Kindertagesstättenjahr 2018/19 bieten wir verschiedene Termine zur Besichtigung der Einrichtung und zu Informationsgesprächen an.
Bitte nehmen Sie telefonisch oder per Mail Kontakt mit uns auf, um in diesem Zeitrahmen Termine zu vereinbaren.
Die Anmeldungen erfolgen in der Zeit vom 01. bis 31. Januar 2018 online über die Seite:  http://oldenburg.betreuungsboerse.net

Montag, 18. Dezember 2017 ab 15.15 Uhr Krippe

Montag, 8. Januar 2018 ab 15.15 Uhr Krippe

Montag, 15. Januar 2018 ab 15.15 Uhr Krippe, ab 15.15 Uhr Kindergarten

Termine in diesem Zeitrahmen können telefonisch unter 0441 / 779 33 44 oder per Mail an m.jansing@drk-ol.de vereinbart werden.

Leitgedanken und Grundsätze:

  • Wir sind Teil einer weltumfassenden Gemeinschaft und fühlen uns der Idee des Roten Kreuzes verbunden
  • Als unabhängiger und neutraler Träger sind wir um die Integration unterschiedlichster Menschen in die Gemeinschaft der Kindertagesstätte und der Gesellschaft bemüht
  • Wertschätzung bildet die Basis unserer Arbeit
  • Die Kinder sind Akteure ihrer Entwicklung und wir achten sie als eigenständige Persönlichkeit
  • Die Kinder lernen, sich aus freiem Willen für andere einzusetzen.
  • Wir sehen die Mitarbeiter, die Eltern und andere am Entwicklungsprozess beteiligten als eine Einheit, deren Vernetzung und Austausch die möglichst optimale Entwicklung und Förderung des Kindes zum Ziel hat
  • Bei der Erfüllung unserer Aufgaben orientieren wir uns an individual- und sozialpädagogischen Werten und Erkenntnissen
  • Unsere Angebote basieren auf den Kinder- und Jugendhilfegesetzen des Landes Niedersachsen, dem Gesetz über Tageseinrichtungen für Kinder, sowie dem Orientierungs- plan für Bildung und Erziehung des Landes Niedersachsen

Umsetzung der pädagogischen Grundsätze:

  • Wir arbeiten situationsorientiert unter Berücksichtigung der Individualität des einzelnen Kindes
  • Dazu gehört für uns die intensive Beobachtung der einzelnen Kinder, um somit die Bedürfnisse und Interessen der Kinder zu erkennen und weiter zu entwickeln.
  • In Form von Projekten setzen wir diese Arbeit um. Die Projekte werden getragen von Inhalten aus den Lernbereichen und Erfahrungsfeldern, die als Bildungsziele im Orientierungsplan aufgeführt sind.
  • Die Inhalte, Durchführung und Dauer der Projekte sind von der Kindergruppe abhängig
  • Feste Bestandteile unserer pädagogischen Arbeit mit den Kindergartenkindern sind unter anderem das Turnen. Diese Aktivitäten finden außerhalb unserer
  • Einrichtung in entsprechenden Sportstätten in der Nähe statt
  • Seit dem Jahr 2003 bieten wir für die Kinder im letzten Kindergartenjahr vor der Einschulung eine spielerische Einführung in die englische Sprache an

Kostenbeiträge:

  • Die Elternbeiträge sind von der Stadt OL festgelegt
  • Die Höhe des Elternbeitrages richtet sich nach der gewählten Betreuungszeit
  • Der Beitrag unterliegt einer Sozialstaffelung, die sich nach dem Bruttoeinkommen richtet-Informationsblätter dazu können sie bei uns oder über die Internetseite der Stadt OL erhalten
  • Das letzte Jahr im Kindergarten ist beitragsfrei

Die DRK-Kindertagesstätte an der Lagerstraße 59 in Oldenburg bietet deshalb in den kommenden Monaten gleich drei Informations- und Besichtigungstermine für Krippe und Kindergarten an.

Termine:

Montag, 18. Dezember 2017 ab 15.15 Uhr Krippe

Montag, 8. Januar 2018 ab 15.15 Uhr Krippe

Montag, 15. Januar 2018 ab 15.15 Uhr Krippe
ab 15.15 Uhr Kindergarten

Termine in diesem Zeitrahmen können telefonisch unter 0441 / 779 33 44 oder per Mail an m.jansing@drk-ol.de vereinbart werden.

Die eigentlichen Anmeldungen für Krippe und Kindergarten erfolgen in der Zeit vom 1. bis 31. Januar 2018 online über die Seite http://oldenburg.betreuungsboerse.net

DRK- Kindertagesstätte
Lagerstraße 59
26125 Oldenburg

Telefon 0441/ 779 33 44
e-Mail: m.jansing@drk-ol.de

Sie benötigen häusliche Pflege?

Die DRK- Sozialstation Oldenburg ist eine Einrichtung der ambulanten Kranken- und Altenpflege.

Sie hilft Ihnen bei Krankheit und Pflegebedürftigkeit mit einem breiten Angebot an medizinischen und pflegerischen sozialstation partnerLeistungen, das gewohnte Leben in Ihrer häuslichen Umgebung weiter fortzuführen.

Das Fachpersonal der Sozialstation ist mit der Betreuung und Pflege schwerstpflegebedürftiger Menschen und den damit verbundenen Problemen bestens vertraut. sozialstation

Unsere Krankenschwestern und Altenpflegerinnen stehen Ihnen und Ihren Angehörigen in allen Fragen des täglichen Lebens mit Rat und Tat zur Seite. Dazu gehören die kostenlose Beratung ebenso wie Pflegekurse und Gesprächskreise für Angehörige von Pflegebedürftigen.

Die Sozialstation bietet einen häuslichen Betreuungsdienst für Demenzkranke an, um Angehörigen stundenweise Entlastung von ihrem Pflege- und Betreuungsalltag zu ermöglichen.

Der DRK-Hausnotruf bietet die Sicherheit, rund um die Uhr einen Ansprechpartner zu haben.

Die Notrufzentrale leitet in einem Notfall kompetent und zuverlässig die entsprechenden Hilfsmaßnahmen ein.

Sie können so für den Notfall Vorsorge tragen, ohne Ihre Selbstständigkeit aufzugeben.

Wir bieten Ihnen ein umfangreiches und professionelles Angebot an Pflegedienstleistungen.

Pfeil Grundpflege

Pfeil Behandlungspflege

Pfeil Pflegerische Anleitung für Familienangehörige

Pfeil Professionelle Wundbehandlung

Pfeil Spezielle Angebote für demenzkranke Menschen und derem Angehörigen

Pfeil 24 Stunden "rund um die Uhr erreichbar"

Leistungen - eine Frage der Beratung und des Angebotes!

Bei uns können Sie zusätzlich wählen:

Wie bieten Ihnen auch Leistungen der häuslichen Pflege in Kombination mit Leistungen der Tagespflege.

So können Sie sich einen möglichst flexiblen Tagesablauf schaffen.

Die Abrechnung der Leistungen mit der Pflegekasse ist möglich.

Rufen Sie uns an - Wir beraten Sie gern!

Unterkategorien

Eine Nummer

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Oldenburg-
Stadt e.V.

Schützenhofstr. 83 - 85
26135 Oldenburg

Tel.: (0441) 77 93 30
Fax: (0441) 77 93 355

info@drk-ol.de

Stellenangebote

stellenangebote

Zeichen Setzen Video

Video Vorschau

DRK Blutspendetermine

Abbild: Logo des DRK Blutspendedienstes

Suchen Sie den aktuellen Blutspendetermin in: